02232 - 945330

Michael

Schmitz


Ihr Fachanwalt für Erbrecht und Familienrecht in Brühl und dem Großraum Köln/Bonn

Kontakt

Kölntorpassage             Tel. +49(0)2232 - 945 33-0
Schützenstraße 2-6      www.anwalt-m-schmitz.de
D-50321 Brühl                info@anwalt-m-schmitz.de


© 2008 -2014 Rechtsanwalt Michael Schmitz
Ihr Fachanwalt für Erbrecht  und Fachanwalt  für Familienrecht in 50321 Brühl bei Köln

Vorsorgevollmacht


Im Falle einer Notsituation muss möglicherweise jemand Entscheidungen für Sie treffen und alle oder bestimmte Aufgaben für Sie erledigen.


Was ist eine Vorsorgevollmacht?

Mit einer Vorsorgevollmacht können Sie eine Person bevollmächtigen, im Falle einer Notsituation alle oder bestimmte Aufgaben für Sie zu erledigen und für Sie zu entscheiden, Sie also in Ihrem Willen zu vertreten.


Deshalb setzt eine Vorsorgevollmacht unbedingtes und uneingeschränktes persönliches Vertrauen zum Bevollmächtigten voraus und sollte nicht leichtfertig erteilt werden.


Was ist eine Patientenverfügung?

Eine Patientenverfügung ist eine schriftliche Erklärung für den Fall ihrer Entscheidungsunfähigkeit. Sie bestimmen darin, ob sie bestimmte, zum Zeitpunkt der Festlegung noch nicht unmittelbar bevorstehende Untersuchungen des Gesundheitszustands, Heilbehandlungen oder ärztliche Eingriffe wünschen oder nicht.


Was ist eine Betreuungsverfügung?

In einer Betreuungsverfügung bestimmen Sie eine Person, die im Falle einer notwendigen Betreuung durch das Vormundschaftsgericht als Betreuer bestellt werden soll. In diesem Fall werden Erforderlichkeit und Umfang Ihrer Betreuung vormundschaftsgerichtlich festgelegt und die von Ihnen bestimmte Person zum Betreuer bestellt.


Ist es empfehlenswert, ein Muster, Formular oder einen sonstigen Vordruck zu verwenden?

Der Download einer Vorlage für Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung aus dem Internet oder die Verwendung eines Ratgeberbuches kann eine individuelle und kompetente juristische Beratung nicht ersetzen.